Über Uns - Geschichte

Festschrift "100 Jahre Tiroler Volksliedarchiv"

Festschrift-Titelseite

Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums des Tiroler Volksliedarchivs erschien unsere "Festschrift" als Sonderbeilage zur Tiroler Tageszeitung (23. September 2005).

Sie können die 16 Seiten hier abrufen, gerne schicken wir aber auch eine gedruckte Version zu.

Inhalt:

  • Vorwort von Archivleiter Prof. Dr. Manfred Schneider (Seite 2, pdf, 481kB)
  • Zur Geschichte des Tiroler Volksliedarchivs (Seiten 3-5, pdf, 1,6 MB)
  • Fundgrube Volksliedarchiv (Seite 6, pdf, 579kB)
  • Der Eigenverlag (Seite 7, pdf, 536kB)
  • Sammlungen Manfred Schneider/Osttirol und Südtirol (Seite 8, pdf, 519kB)
  • Das "Österreichische Volksliedunternehmen" von 1904
    Über das Buch "Lieder für die Weihnachtszeit nach Tiroler Quellen" (Seite 9, pdf, 554kB)
  • Zum Lied "In die Berg bin i gern"
    Die beliebtesten Volkslieder Tirols
    Geschichten von Volksliedsängern (Seiten 10-11, pdf, 815kB)
  • Zum Lied "Tirol isch lei oans"
    Über die Weihnachtsaktion (Seite 12, pdf, 559kB)
  • Sammlung Alfred Quellmalz/Südtirol
    Über einige CD-Produktionen (Seite 13, pdf, 503kB)
  • Zum Lied "Wohl ist die Welt so groß und weit"
    Über die Notensammlung "Geigenmusik aus Tirol" (Seite 14, pdf, 534kB)
  • Das Projekt "Volkslieder gesucht!" (Seite 15, pdf, 227kB)
  • Aktivitäten rund ums Jubiläum
    Zum Lied "Der Summer is ausi" (Seite 16, pdf, 523kB)

Dazwischen eingestreut Statements von Tiroler Persönlichkeiten (gereiht nach Erscheinen in der Festschrift):
Luis Durnwalder, Herwig van Staa, Hilde Zach, Reinhold Stecher, Elmar Pichler-Rolle, Helmut Mader, Franz Posch, Josef Margreiter, Fritz Dinkhauser, Jürgen Bodenseer und Anton Christian.

Die Festschrift komplett (pdf, 7,9 MB)